Eine zu erwartende Reaktion

Die „Tagesschau“ informiert heute darüber, dass die „Adler Modekette“ Insolvenz angemeldet hat und es wird erwähnt, dass „.. dies wegen dem Lockdown der Fall wäre“.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/adler-insolvenz-101.html

Es liegt auf der Hand, dass zugleich die (alle) Corona-Maßnahmen-Verweigerer sich brüllend auf diese Information stürzen und diese für ihre, teilweise, skurrile Argumentation zu Eigen machen.


Dabei wird übersehen, dass das Unternehmen bereits in den Vorjahren enorme Verluste zu verzeichnen hatte und sich anscheinend dem Markt nicht angepasst hat.

Verlust 2017 (Quelle Bundesanzeiger.de)

Verlust 2017 (Quelle Bundesanzeiger.de)

Es ist einfach, sehr einfach, die Schuld auf Corona zu schieben.
Ein Betrieb, der sich nicht dem Markt anpasst, wird früher oder später Probleme bekommen. Man muss die Veränderungen des Marktes nicht mögen, man muss sie aber bei Bewertungen berücksichtigen.

Willi Menzel