Werter Herr Weber,

ich kenne Sie nicht, daher ist es für mich schwer, Ihren Gesundheits- bzw. Geisteszustand zu bewerten. Eventuell haben Sie, wie Ihr politischer Gegenspieler Martin Schulz von der SPD es hatte, ein Drogenproblem?

Sie werfen wirklich der AfD vor, den Antisemitismus in diesem Land zu fördern? Wirklich?

Ein islamischer Mob krabbelt aus seine Höhle, brüllt wie die Wesen aus der Steinzeit antisemitische Sprüche, tritt gewaltbereit gegenüber der Polizeibehörde auf und Sie, ein deutscher Politiker, begründen dessen Verhalten mit potentiellen Vergehen der AfD?


Quelle: Spiegel Online

Sie wundern sich wirklich, wenn die CDU ständig Wähler verliert?
Ich wünsche Ihnen gute Besserung, aufrichtig.