Was gesagt werden muss, muss … na Sie wissen schon

Es muss einmal herausgestellt werden, dass das Tragen von Masken gegen in Zeiten einer Covid-19 Pandemie eindeutig ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit darstellt.

Das gewünschte (leider eine Frage des Respekts) und das geforderte (diese ach so schrecklichen Rechtsnormen) Tragen verstößt gegen die UN-Charta, gegen jegliche Regel menschlichen Zusammenlebens und gegen den Konsens von Elvis Presley und Bill Gates.

Man könnte, auch wenn es sich ein wenig hart klingen mag, eine Rangliste der Verstöße aufbauen, fangen wir einmal an:

  • Massenmord in der Nazi-Diktatur
  • Massenmord in der sowjetischen Diktatur
  • Massenmord in China währen Mao
  • Massenmord in Somalia
  • und jetzt: Das Tragen einer Maske.

Pole Poppenspaeler