Herzlich willkommen

In der Geschichte der Menschheit war es sehr oft nicht möglich, seine Meinung auszudrücken. 

Kurt Tucholsky hat dies sehr gut dargestellt. 

Heute sind die Zeiten anders: Man muss, um kein Mitläufer zu werden, seine Auffassung vertreten und dazu stehen.

k

Meine Meinung

Ich vertrete meine Auffassung und richte mich mit dem besten Wissen und Gewissen nach den gültigen Rechtsnormen dieses Landes.

Politisch korrekt

Politische Korrektheit ist für mich unbedeutend: Das Prinzip einer Führung blind zu folgen, ist nur in totalitären Staaten von Bedeutung.

Diskussionen? Gerne.

Ich freue mich auf andere Meinungen und diskutiere diese gerne aus. Einzige Voraussetzung: Respekt vor der Auffassung des oder der anderen Person.

Der Fall Kimmich und die Empörten

Der Fall Kimmich und die Empörten

Der Fußballspieler Joshua Kimmich, seines Zeichens Nationalspieler der Bundesrepublik Deutschland und Angestellter des FC Bayern München ist nach vorliegenden Erkenntnissen nicht gegen COVID-19 geimpft. Die Wellen der Empörungen zeigen auf, wie sehr die Gesellschaft...

mehr lesen
Steuerrecht = Leichenfledderei?

Steuerrecht = Leichenfledderei?

The Walking Tax? Manche Vorgänge im Internet sind einfach nur großartig. Ein Genuss, wie sich Leute in den so genannten "Sozialen Medien", hier ein Beitrag auf Twitter, darstellen. Mehr als zehn Millionen Mal wurden meine Tweets allein im vergangenen Monat gelesen....

mehr lesen
Von der Leyen: Polen ist wieder offen?

Von der Leyen: Polen ist wieder offen?

So bist Du nicht willig, so brauche ich Gewalt Es gehen Gerüchte durch den Äther, dass Frau von der Leyen, ihres Zeichens EU-Rats-Präsidentin und SMS-Lösch-Quotenfrau der EU sich über Polen wie folgt geäußert haben soll: Die polnisches Legislative hat eine...

mehr lesen
Von Bastenröckchen und den Grünen

Von Bastenröckchen und den Grünen

Lieber Herr Palmer,——….man könnte sich auch ein Bastenröckchen anziehen und im näheren Umkreis um ein offenes Feuer tanzen. Dies würde auf vielen Weisen die Körper erwärmen: Bewegung, Hitze durch das Feuer….und dann noch die Begeisterung des Kollektivs. Hmm….optional...

mehr lesen
Von Frauen, dem Abhängen und Aggressoren

Von Frauen, dem Abhängen und Aggressoren

Die Welt ist im Wandel - auch Fachfrauen kommen an die Macht Wir können uns freuen, die Zukunft ist voller Freude und spannenden Argumenten des schöneren Geschlechts. Der Öffentlich-rechtliche Rundfunk, die Bildungsinstitution des gemeinen Volkes, findet konstant...

mehr lesen
Werbung: Man sieht schwarz

Werbung: Man sieht schwarz

Black is the new Marketing Seit ungefähr Anfang 2020 ist zu erkennen, dass in den deutschen Medien eine größere Anzahl von Menschen mit anderer Hautfarbe integriert wird. Es steht nicht zu Diskussion, dass auch die dunkelhäutige Menschen ein Recht darauf haben, eine...

mehr lesen
Polen und der „Dreck am Stecken“

Polen und der „Dreck am Stecken“

Geschichte ist Geschichte - und damit vorbei Es ist in Deutschland üblich, auf die schrecklichen Zeiten von 1933-1945 hinzuweisen, eine Zeit, die nie wieder passieren darf. Es muss die Pflicht aller Menschen sein, sich gegen solche Vorgänge zu wehren. Ob die ständigen...

mehr lesen
Sarah-Lee Heinrich: Elite der Grünen

Sarah-Lee Heinrich: Elite der Grünen

Wir freuen uns Herzlichen Glückwunsch, Frau Heinrich. Sie sind am 09.Oktober 2021 zu einer Bundessprecherin (Jugend), einer großartigen, intellektuell und charakterlich einwandfreien Partei mit dem Namen "Grüne/Bündnis 90" gewählt worden. Eine großartige Leistung, die...

mehr lesen
Von Trittbettfahrern, Goebbels und dem Westin

Von Trittbettfahrern, Goebbels und dem Westin

Es gilt immer die Unschuldsvermutung Zumindest als erwachsener Mensch sollte man wissen, dass ein Mensch unschuldig ist, bis die Schuld nachgewiesen wurde. Es ist ausschließliche die Aufgabe der Jurisprudenz, eine Schuld festzustellen und zu sanktionieren. Einzelne...

mehr lesen
Bücherverbrennung geht nicht… mehr?

Bücherverbrennung geht nicht… mehr?

Moderne Bücherverbrennung? Ein kommerziell orientiertes Unternehmen entscheidet, ob Berichte korrekt oder falsch sind. In meinen Augen entwickelt sich eine schreckliche Tendenz, die an eine schreckliche Zeit in Deutschland erinnert. Im Mai 1933 fand in Deutschland die...

mehr lesen
Mitleid mit Armin Laschet?

Mitleid mit Armin Laschet?

Zwei Tage nach der Bundestagswahl 2021 Kanzlerkandidat der CDU Herr Armin Laschet wurde von Seiten seiner Partei als Kandidat für die Bundestagswahl in den Vordergrund gestellt: Ziel Bundeskanzler. In den Monaten vor der Wahl unterliefen ihm einige mediale Fehler, die...

mehr lesen
BILD und die AfD : Seriöser Journalismus?

BILD und die AfD : Seriöser Journalismus?

Eine Frage der Auflage? Bei der Bundestagswahl waren ca. 62 Millionen Wähler aufgerufen, ihre Stimmer abzugeben und ihren individuellen Wunsch nach einer politischen Ausrichtung darzustellen. Nach aktuellen Zahlen haben von diesem demokratischen Recht ca. 72 % der...

mehr lesen