Liebe Querdenker,

dieser offene Brief soll Sie direkt ansprechen und Ihnen klarmachen, warum Sie so oft in den Medien als „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet werden.

Möchten Sie mir ernsthaft klarmachen, dass solche Typen wie dieser gestörte Michael Wendler zu Ihrer Gruppierung zu zählen sind?

Ich erlaube mir darauf hinzuweisen, dass ich versuche, nicht pauschale Bewertungen von Menschen vorzunehmen, daher auch diese Zeilen an Sie.

Distanzieren Sie sich einfach von diesen Personen, dann verdienen Sie als Gruppe auch den notwendigen Respekt, der Ihrer Gruppierung zusteht.



Dann gehen wir einmal einen Schritt weiter und betrachten uns diesen Herrn Bodo Schiffmann und sein Agieren. Möchten Sie mir wirklich sagen, dass solches Verhalten zu einer Gruppe gehört, die sich (Stichpunkt Meinungsfreiheit) für ihre Recht einsetzen möchte?

Wirklich?



Auch dieser Bodo Schiffmann sollte sich, bei allem Respekt vor dem Menschen, in psychologische Behandlung begeben. Es ist traurig, liebe „Querdenker“, dass Sie das legitime „Querdenken“ von solchen Gestalten in den Dreck ziehen lassen.

Willi Menzel

Willi Menzel