Canberk Köktürk – Freier Journalist

Ein für das ZDF arbeitender freier Journalist aus Dortmund hat wie jeder andere Mensch ein Recht auf (s)eine Auffassung und die kann er selbstredend auch auf Twitter äußern.

Es stellt sich die Frage, ob diesen Personen nicht ein gewisses Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Öffentlichkeit zuzuschreiben ist, Ist das Formulieren der eigenen Auffassung nicht bei Personen, die den Schreiblingen zuzuornden sind, nicht eine besondere Aufgabe?



Diese Person ist kein anständiger Journalist.
Er mutiert mit solchen Aussagen zu den Mitgliedern der Gosse.

Stefan Kuntze