Zur Person Herrn Ziemiak

Die Internetplattform Wikipedia beschreibt Herrn Ziemiak wie folgt:

Paul Ziemiak [‚tsiːmjak] (* 6. September 1985 in Stettin, Polen, als Paweł Ziemiak[1][2] [ˈpavɛw ˈʑɛmʲjak]) ist ein deutscher Politiker der CDU.

Seit dem 8. Dezember 2018 ist er Generalsekretär seiner Partei. Zuvor war er von 2014 bis 2019 Bundesvorsitzender der Jungen Union. Seit der Bundestagswahl 2017 gehört Ziemiak dem Bundestag an.


Der Werdegang dieses Politikers der CDU

Abitur in einem privaten Internat

Da private Internate in der Regel von den Eltern der Schüler finanziert werden, erscheint ein gewisses ökonomisches Interesse der Einrichtung vorhanden gewesen zu sein.

Der Effekt der Ausbildung ist im Nachfolgenden erkennbar:

Studium der Rechtswissenschaft durch Herrn Ziemiak

  • Erstes Staatsexamen durchgefallen (Prüfung 1)
  • Erstes Staatsexamen durchgefallen (Prüfung 2)

Berufsabschluss?

Nein, er besitzt keinen, so dass auf der Ebene „Bildung“ nur das Abitur in einem privaten Internat steht.


Einkommenserzielung des Herrn Ziemiak

Dieser Herr Ziemiak ist seit 2014 in der Politik aktiv und bestreitet zumindest seit 2017 seinen Lebensunterhalt auf Kosten der Steuerzahler.


Charakter des Herrn Ziemiak

Hier muss sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Quelle: Twitter

Lohnt sich Bildung überhaupt noch?
Zumindest in der CDU ist dies augenscheinlich der Fall.

Willi Menzel